Reparaturen

Omega Tischuhr Kaliber 120 / 59-8D

Das Omega Werk mit springender Sekunde & Doppelfederhaus, hatte eine sehr schlechte Amplitude.

Die Zeit war gekommen um das Werk komplett zu überholen.

IMG_20200326_093944.jpg
IMG_20200218_104150.jpg

Das Werk wurde komplett demontiert & mit einer Greiner 

ASC 900 gereinigt.

Der Anker & das Ankerrad wurden epilamisiert.

Die Federhäuser wurden

montiert & gesetzt.

Zentrumsrad & Grossbodenrad wurden in Position gebracht.

IMG_20200218_175454.jpg
IMG_20200219_091334.jpg

Durch das jahrelange laufen waren das Zentrumsradlager & die Lager der Federhäuser eingeloffen.

Das Zentrumsradlager & die Lager der Federhäuser mussten daher getrieben werden.

Die Hemmung musste eingestellt werden "Achevage"

IMG_20200219_092859.jpg
IMG_20200219_093247.jpg

Das Rad mit Vorspann sowie das restliche Räderwerk inkl. Hemmung wurden montiert.

Das Rad und der Anker für die springende Sekunde wurden mit Vorspann montiert.

IMG_20200219_094548.jpg
IMG_20200219_102913.jpg

Das Aufzugswerk & das Zeigerwerk wurden montiert.

IMG_2952.JPG

Der Balancier wurde statisch ausgewuchtet und montiert.

Die Breguetspirale wurde

flach & rund gerichtet.

IMG_20200219_104827.jpg

Alle Lager sowie Hemmung wurden geölt & geschmiert.

 

Voila, das Werk läuft !

Video in 4K

Die Gangresultate sind hervorragend  !

Amplitude: 270 Grad

Gang: + 12 Sekunden/Tag

Repére: 0.0 ms

Gangreserve: +/- 8 Tage

Die Ganggenauigkeit wird nach einer Woche, bis das Werk eingelaufen ist, nochmals nachreguliert.

Gangwerte danach:

+ 3 Sekunden/Tag

Video in 4K

Uhren-Atelier

Nil & Isch

Kloster Visitation

Grenchenstrasse 11

4500 Solothurn

Telefon: +4132'622'49'07

Email: Schreiben Sie uns hier

Sound
Besucher
© 2017 - 2020 Uhrtrieb All rights reserved | web-design by Nil